Projekt

Wie finden Menschen mit besonderen Bedürfnissen oder Ansprüchen ihnen entsprechende Erholungs-, Ferien- und Freizeitangebote? Vor allem in der Differenzierung gibt es erhebliche Lücken. Ist eine behinderte Person von einer Mehrfachbehinderung betroffen, z.B. Rollstuhlabhängigkeit und Sehbehinderung, wird die Hürde ein passendes Angebot zu finden, fast unüberwindbar. Eine Bündelung der vorhandenen und das Erfassen von neuen Angeboten auf einer leicht verständlichen, qualitativ hochstehenden Web-Plattform könnte hier Abhilfe schaffen und auf verschiedenen Ebenen zur Steigerung der Lebensqualität von Menschen mit besonderen Bedürfnissen bzw. Ansprüchen beitragen. Diese Ausgangslage führte zur Idee der Informationsplattform „Tourismus für alle“

Projektbeschrieb Kurzfassung