„Wir müssen auf die neuen Wünsche eingehen“

Mit dieser Überschrift erschien am 13. Juni 2018 einen Artikel zur Tourismus Situation im Berner Oberland. Barrierefreier Tourismus.CH „Ferien, Erholung und Freizeit barrierefrei geniessen“! Das geplante Tourismus-Projekt betrifft ein Gästesegment von über 80 Mio.in der EU und rund 1,8 Mio. in der Schweiz, das bis heute nur rudimentär berücksichtigt wurde. Die Tourismusbranche hat das Potential Weiterlesen…

Barrierefreier Tourismus heute – Eine Momentaufnahme 2016

MOMENTAUFNAHME IN DER DACH-REGION IN BEZUG AUF DAS UNTERTHEMA „BARRIEREFREIE UNTER KÜNFTE“ AUS DER PERSPEKTIVE DER ANBIETER UND DES KON SUMENTEN.“ VOR- UND NACHTEILE EINES ZERTIFIKATES FÜR BARRIEREFREIE ANGEBOTE IM BEREICH FREIZEIT UND TOURISMUS“ BEZOGEN AUF DIE SCHWEIZ: Braucht die Schweiz ein Zertifikat für „Barrierefreies Reisen“, welches nationalweit ausgerollt wird und über die Landesgrenzen hinaus Weiterlesen…

Alle müssen am gleichen Strick ziehen…

….und natürlich noch in dieselbe Richtung! Für Menschen mit Behinderung ein geeignetes barrierefreies Reise-, Erholungs- und Freizeitangebot zu finden ist auch unter den spezifischen Informationen schwierig zu finden. Dies zeigen auch die Bemühungen in Deutschland, es gibt ein zertifiziertes barrierefreies Reiseangebot für alle! Unsere Stichproben haben leider unter der Rubrik „Sehbehinderung“ ein einziges Hotel in Weiterlesen…

Wichtige Botschafter

Sie können mit ihren Spitzenleistungen wertvolle Impulse zum Abbau der Barrieren im Kopf bei einer breiten Bevölkerung geben! http://barrierefreiertourismus.ch/wp-content/uploads/2016/09/Diplomarbeit-Nargiza-Classen.pdf Barrierefreier Tourismus gratuliert und wünscht ihnen weiterhin viel Erfolg! Zweite Medaille für die Schweiz an der Para-Leichtathletik-WM in London: Nach Gold durch Marcel Hug über 1500 m gewinnt Manuela Schär (Kriens) hinter Silber über 800 m.

Schweizer Accessibility-Studie 2016

Bestandsaufnahme der Zugänglichkeit bedeutender Schweizer Internet- Angebote Liebe Websitebesucherinnen und Besucher, gerne laden wir Sie ein, die Studie mit dem nicht gerade einfachen Namen zu lesen. Wir von Barrierefreier Tourismus.CH streben genau mit unseren Bemühungen die Verbesserung der Kommunikation und den Zugang zu wichtigen Informationen für behinderte Menschen an. http://www.access-for-all.ch/images/Accessibilty_Studie/2016/SchweizerAccessibilityStudie2016.pdf